Direkt zum Inhalt

Draht ВS 5896-1980

Hochfester Stahldraht für das vorläufig angespannte Beton ВS 5896-1980
Rating: 4.3 Stimmen: 8
$1310
ВS 5896-1980
Auf Lager

Hochfester Stahldraht für das vorläufig angespannte Beton ВS 5896-1980

Der hochfeste Stahldraht ВS 5896-1980 ist für Armierung des vorläufig angespannten Betons bestimmt. Der hochfeste Stahldraht ВS 5896-1980 wird sowohl mit den Beulen, als auch ohne hergestellt.

Lieferung des Drahts ВS 5896-1980

Der hochfeste Stahldraht für die Armierung des vorläufig angespannten Betons wird in den Bünden unterschiedlichen Durchmessers geliefert. Der Draht im Durchmesser von 4-4,5 mm wird in den Bünden im Durchmesser von 1,25 m, im Durchmesser von 5,0 mm – in den Bünden im Durchmesser von 1,5 m geliefert, und die Lieferungen des Drahts für die Armierung des Betons im Durchmesser von 6,0 mm erfolgen in den Bünden im Durchmesser von 2 m.

Mechanische Eigenschaften des hochfesten Drahtes ВS 5896-1980

Nenndurchmesser, mm 6 5 5 4 4
Nennzerreißwiderstand, N/mm2 1670 1670 1770 1670 1770
Nominale 0,1 % max. Zerreißspannung, N/mm2 1390 1390 1470 1390 1470
Nennquerschnitt, mm2 28,3 19,6 19,6 12,6 12,6
Nennmasse, g/m 222 154 154 98,9 98,9
Charakteristische Bruchlast, kN 47,3 32,7 34,7 21 22,3
Charakteristische 0,1 % max. Zugelassene Bruchlast, kN 39,3 27,2 28,8 17,5 18,5
Belastung bei 1 % Ausdehnung, kN 40,2 21,8 29,5 17,9 19
Mindestdehnung bei der höchstzugelassener Belastung, L = 200 mm 3,50%
Mindestzahl der Biegungen mit der Verbiegung 4 – für den glatten Draht,
3 – für den Draht mit den Beulen (Auskerbungen)
Entspannung bei
der ursprünglichen Belastung
(% der tatsächlichen Belastung)
60% 1,00%
70% 2,50%
80% 4,50%